Freitag, 12. August 2016

Tenno Akihito: Der hochrangigste Gefangene der Welt

Kolumne: Leicht gesagt. Japans Kaiser möchte erstmals in der 1700-jährigen Geschichte seines Amtes zurücktreten. Sein Wunsch ist nachvollziehbar: So wie Tenno Akihito lebt, ist er der wahrscheinlich hochrangigste Gefangene der Welt


Wer Kaiser ist, sagt nicht leicht: „Ich will nicht mehr.“ In Japan ist das nun erstmals geschehen seit mehr als anderthalb Jahrtausenden, sofern man weiß. Tenno Akihito will runter vom Chrysanthemen-Thron, auf den er 1989 kam. Seit einiger Zeit sucht er einen Weg in den Ruhestand. Doch das strenge Protokoll lässt das nicht zu, Gesetze dazu gibt es nicht und das Land ist schockiert.

Akihito ist nach traditioneller Zählweise der 125. Herrscher in Folge seit Gründung der kaiserlichen Dynastie vor etwa 1700 Jahren. Sein Vater, Tenno Hirohito, galt noch als Gott. Der Kaiser lebt hinter vielen Mauern und Gräben, verborgen und unzugänglich im Zentrum von Tokio.

Unerreichbar selbst für viele Staatsvertreter. Gewöhnliche ausländische Minister werden nicht zum Tenno vorgelassen. Selbst höchster Besuch, eingeladen vom Tenno selbst, darf nur strengst reguliert zu ihm. Wer dieses Zeremoniell erlebt hat, wird Akihitos Sehnsucht nach Flucht verstehen.
mehr:
- Japan: Der Kaiser will abdanken, darf aber nicht (Wulf Schmiese, Cicero, 03.08.2016)

Kaiser Akihito deutet Abdankung an [1:05]

Veröffentlicht am 08.08.2016
Der japanische Kaiser Akihito (82) hat in einer Videobotschaft an die Nation seinen Wunsch, abzudanken angedeutet. In der zehnminütigen Ansprache erklärte der Tenno, er befürchte, sein voranschreitendes Alter könne es ihm erschweren, seine Funktionen als Symbol des Staates auszuüben.

Es sei jedoch sein ernster Wunsch, dass die Funktionen des Tenno als Symbol des Staates ununterbrochen und ungehindert fortgesetzt werden können, sagte Akihito.

Der Kaiser vermied sorgfältig konkret über die Thron…
LESEN SIE MEHR: http://de.euronews.com/2016/08/08/jap...

euronews: der meistgesehene Nachrichtensender in Europa.
Abonnieren Sie! http://www.youtube.com/subscription_c...

euronews gibt es in 13 Sprachen: https://www.youtube.com/user/euronews...

Auf Deutsch:
Internet : http://de.euronews.com
Facebook: https://www.facebook.com/euronews
Twitter: http://twitter.com/euronewsde
Google+: https://plus.google.com/u/0/b/1010368...

Der Tennō kam in Freizeithose [1:07]

Hochgeladen am 14.04.2011
Der japanische Tennō Akihito und Kaiserin Michiko haben zum erstenmal die von Erdbeben, Tsunami und Atom heimgesuchte Katastrophenregion besucht. Eine weite Reise - obwohl zwischen dem kaiserlichen Palast in Tokio und dem Obdachlosenlager von Asahi in Nordjapan nur 85 Kilometer liegen.
Das Kaiserpaar - sonst in der öffentlichkeit kaum zu sehen und wenn, förmlich perfekt gekleidet, wanderte aus Respekt vor den Opfern in simpler Freizeitkleidung durch die Reihen.

Majestät - die Tränen der Prinzessin Masako von Japan [Doku über Japan] [44:01]

Veröffentlicht am 21.11.2014
Alle 100+ Dokumentarfilme über Japan auf mein Blog:
➱ http://dareios-nipponbunka.blogspot.ro/

Facebook
➱ https://www.facebook.com/pages/Nippon...

Google+
➱ https://plus.google.com/u/0/111197774...

♒!!! WICHTIGES !!!♒
➤Alle Dokus über Japan sind auf mein Blog!
➤Auf mein YouTube Channel findet ihr nur ein Teil der Dokus, der Rest ist hochgeladen auf andere Stream Seiten (der link zum video ist auf mein Blog). Warum das? es gibt zu viele Dokumentarfilme mit Kopierschutz Probleme, ich musste irgendwie improvisieren :\
➤Mein Youtube Channel und Blog kann jeder zeit geblockt werden, aber ich werde immer ein neues machen, mit dem gleichen Videos, deshalb empfehle ich euch auf meine Facebook Seite zu abonnieren um die neusten News zu erhalten.
➤Ich mache das alles weil ich die Japanische Kultur wirklich faszinierend finde und möchte dass diese Videos alle Japano-Fans erreichen.

Doku Beschreibung:
--" Das Japanische Kaiserhaus umfasst die Mitglieder der Familie des amtierenden Tennō, die repräsentative öffentliche Aufgaben übernehmen, sowie deren minderjährige Kinder. Nach der aktuellen Japanischen Verfassung ist der Tennō das Symbol des Staates und der Einheit des Volkes. Die anderen Mitglieder der kaiserlichen Familie übernehmen zeremonielle und soziale Aufgaben, haben aber keine Funktion in den Angelegenheiten der Regierung.
Die japanische Monarchie ist die älteste ununterbrochene Erbmonarchie der Welt. Das Kaiserhaus erkennt 125 legitime Monarchen seit der Thronbesteigung von Jimmu-tennō. Als Ahnherrin gilt die Sonnen-Kami Amaterasu-ō-mi-kami, die Jimmu den Auftrag und die Berechtigung zur Beherrschung Japans gegeben haben soll.
Die meisten Historiker schreiben den ersten vierzehn Tennō (Jimmu-tennō bis Chūai-tennō) eher legendären denn historischen Charakter zu. Der momentan regierende Tennō, Akihito, ist der 125. Monarch der offiziellen Chronologie. "--

Ich Wünsche euch viel spass beim gucken :)
Mit viel Liebe, Dareios Noburu.
x

Keine Kommentare: